Skip to main content


Was haltet Ihr von #Nostr? Eigentlich will ich es Mist finden, weil der Ex-Twitter-Chef da Bitcoins reinpumpt, und beides ist ja fürchterlicher Startup-Quatsch. Aber es sieht nicht schlecht aus.

https://github.com/nostr-protocol/nostr
als Stichwort reicht doch #Bitcoin völlig. Gar keine weitere Aufmerksamkeit mehr verschwenden...
@fedithom
Haha, genau das war mein erster Impuls, als ich gelesen hab: "14 Bitcoin." Aber dann habe ich das Exposé auf Github gelesen und dachte: Wo ist der Haken?
Ich wurde sehr stark an #IPFS erinnert. Ich glaube, der IPFS-Chat ist nicht weit von Nostr entfernt.

Ich halte P2P einem föderierten Ansatz grundsätzlich für überlegen, aber jedes P2P muß das Problem der Indizierung lösen. Wie soll das hier geschehen? Ich finde schon im Fediverse schwierig, sich eine gute Timeline zusammenzustellen. Das ist bei Twitter viel einfacher. Bei Nostr würde es noch schwerer.
#IPFS
This entry was edited (2 months ago)
@Torsten Bronger Ja, Follower finden ist eine Geheimwissenschaft. Irgendwo habe ich so ein Tool gesehen, mit dem man seine Twitter-Timeline nachbauen kann. Aber da gibt es erst 1000 Nutzer, die ihre Schlüssel veröffentlicht haben.
@Heiko R. Sieht aus, als wäre es Fediverse ohne Instanzen. Man hat nur noch einen Schlüssel, mit dem man sein Zeug signiert. Mehr nicht. Ganz gut eigentlich.
@heikor Aber in Nostr gibt es nicht mehr das Konzept der Instanz. Jeder ist für sich. In den FAQ von Nostr wird das Problem auch adressiert, aber eine gute Lösung haben sie nicht.